Menü überspringen

Pisticci

Übersicht

Pisticci ist eine lukanische Stadt mit Blick auf das Ionische Meer, umgeben von einer Landschaft von seltener Schönheit, die weiche Höhen mit dem Wunder der Küste und dem klaren Meer verbunden, die Strände des Dorfes umspült. Berühmt für den „Maler von Pisticci“, der als Stammvater der lukanischen Fabrik und erster Meister der Keramik mit roten Figuren in Italien gilt, ist dies ein sonnenverwöhntes Dorf, ein Ort, an dem die Natur und die Präsenz des Meeres eine Identität aus Reisen, Gastfreundschaft und wunderbarer Verschmutzung haben. Er war der Geburtsort von Ernesto Bruno Lapadula, dem Architekten des Palazzo della Civiltà Italiana, bekannt als das Kolosseum Quadrato, das in den 1930er Jahren in Rom erbaut wurde. Aber eine zentrale Rolle spielen auch heute noch die Traditionen, deren Spuren auch in den Produkten vorhanden sind, die heute in der Welt bekannt sind: Auf dem Etikett des hergestellten Bitters liegt in der Tat die traditionelle Frauenkleidung des Dorfes abgebildet. 

Bewertungen
Bewertungen
()
Sortieren nach
Pisticci

75015 Pisticci MT, Italia

Das könnte Sie interessieren

Natur
Basilicata-Lucania: zwei Namen für eine einzigartige Geschichte zu erzählen und eine einzigartige Erinnerung wiederzuentdecken

Basilicata-Lucania: zwei Namen für eine einzigartige Geschichte zu erzählen und eine einzigartige Erinnerung wiederzuentdecken

Önogastronomie
Wunderschöne Basilikata, Wiege der alten mediterranen Aromen

Wunderschöne Basilikata, Wiege der alten mediterranen Aromen

Stadt
Maratea

Maratea, die Perle des Tyrrhenischen Meeres für diejenigen, die sakrale Kunst lieben

Meer
Maratea

Maratea

Kunst und Kultur
1165891877

Matera, die Stadt der Steine und der Felsenkirchen UNESCO-Weltkulturerbe

Stadt
Matera, die wunderbare Stadt der Steine, Weltkulturerbe

Matera, die wunderbare Stadt der Steine, Weltkulturerbe

Kunst und Kultur
punti panoramici matera

Aussichtspunkte von Matera für einen spektakulären Blick auf die Sassi

Magazine
Basilikata mit voller Lunge

Basilikata mit voller Lunge

Touristisches Ziel
Basilicata coast to coast: die perfekte Route, um die Region zu entdecken

Basilicata coast to coast: die perfekte Route, um die Region zu entdecken

Region
Centro storico - Matera, Basilicata

Basilicata, eine Flucht aus dem Alltagsstress zur Wiederentdeckung der Schönheit

Sport
Basilicata, der Flug des Engels: zwischen Himmel und Erde schwebend

Basilicata, der Flug des Engels: zwischen Himmel und Erde schwebend

Kunst und Kultur
Alte Buchenwälder, italienische Urwälder und Tempel der Natur

Alte Buchenwälder, italienische Urwälder und Tempel der Natur

Önogastronomie
storia del peperone crusco

Die Region Basilikata durch die Pizza von Franco Pepe

Önogastronomie
Pane di Matera

Das Brot von Matera

Magazine
in-ebike-parco-della-murgia-hero

Was man in der Murgia von Matera mit dem E-Bike sehen kann, um die Felsenkirchen zu entdecken

Fahrradtourismus
bicicletta cuore antico basilicata

Ein Tag mit dem Fahrrad im alten Herzen der Basilikata

Önogastronomie
Lukanischer Honig: die verschiedenen Arten des süßen Nektars der Basilikata

Lukanischer Honig: die verschiedenen Arten des süßen Nektars der Basilikata

Önogastronomie
Basilikata: die knusprigen Paprika „Cruschi“ von Senise

Basilikata: die knusprigen Paprika „Cruschi“ von Senise

Kunst und Kultur
Das Schloss von Melfi, in der Basilikata, der Festung des Mittelalters

Das Schloss von Melfi, in der Basilikata, der Festung des Mittelalters

Önogastronomie
Lukanische Köstlichkeiten: das native Olivenöl Extra der Basilikata

Lukanische Köstlichkeiten: das native Olivenöl Extra der Basilikata

Ops! C'è stato un problema con la condivisione. Accetta i cookie di profilazione per condividere la pagina.