Sie sind in Home / Info / Zugänglichkeit

Zugänglichkeit


Reisen Im Alter und mit Behinderungen. Nahrungsmittelunverträglichkelten und Finanzieurung

Der Tourismus hat sich im Laufe des letzten Jahrhunderts zu einer primären sozialen Notwendigkeit entwickelt.
Er stellt nicht nur einen wirtschaftlichen Faktor von außerordentlicher Wichtigkeit dar, sondern auch ein Mittel der Erkenntnis und der persönlichen Emanzipation. Aus all diesen Gründen ist es nun unentbehrlich, allen Bürgern den Zugang zur touristischen Erfahrungen zu gewährleisten, unabhängig von persönlichen, sozialen, wirtschaftlichen und sonstigen Bedingungen, die möglicherweise die Nutzung dieses Gutes beschränken könnten. 

Barrierefreiheit, d.h. keine architektonischen, kulturellen und sensorische Schranken, ist die wesentliche Voraussetzung, um die Nutzung des italienischen, touristischen Erbes zu gewährleisten.

Village for all - Destination accessible hospitality

Accessible Italy will conquer your heart forever. Discover all about it.
Leading an active life, being aware of the quality of the food you eat, having a day-to-day sustainable and responsible approach, and regularly exercising… if this is your lifestyle and you want to keep it even when you’re on holiday, this is the Guide for you! Choose where to spend those special moments taking care of your well-being and of your family’s. Together with the tourist facilities in our network, we’ve decided to devote our 2020 Guide to Well-being and Sports. We’ve been working tirelessly for a long time with many tourist facilities that share our dream: “Holidays for all!” We want to share our dream with you too, and this is why we personally inspect all the facilities in our network to ensure first-hand information and to make it available; because you deserve to be the undisputed star of your holiday. Download the guide

For further info visit: www.villageforall.net

BIBIONE, DER PERFEKTE URLAUB IST ZUGÄNGLICH

"Wo eine Person mit einer Behinderung gut lebt, leben wir alle besser".  Die Worte von Vincenzo Zoccano, der bei der ersten G20 der italienischen Strände ausgesprochen wurde, wurden von  Bibione (Venedig)  gesammelt, einem der ersten  Strände  Italiens,  dessen  Anwesenheit  als erster das Rauchen verboten hatte und der nun als  das erste zugängliche Reiseziel in Italien.
"Begrüßung und Erreichbarkeit“  ist  ein Ziel, das absolut erreichbar ist, in der Hoffnung, dass Wissen  eine  führende  Rolle  bei  Projekten  zur Entwicklung von Reisezielen und vielem mehr spielt. Laden Sie den Leitfaden unter diesem Link herunter https://documentcloud.adobe.com