Menü überspringen

Aktuelle Informationen zu den Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 in Italien. Klicken Sie hier.

Salsomaggiore Terme

Übersicht

Die Thermen von Salsomaggiore, erholsamer Urlaub zwischen Wellness und Natur

Am Fuße der Hügel des Apennins von Parma, im Herzen der Poebene, befinden sich die Thermen von Salsomaggiore. Ein ideales Ziel, um sich von intensiven und stressigen Zeiten zu erholen und eine erholsame Pause zwischen Wellness, Kunst und Kultur einzulegen.

Zwischen den Provinzen Parma und Piacenza gelegen, genießt dieser Kurort mit seiner raffinierten Jugendstil-Architektur den prestigeträchtigen Ruf, die „schönste Therme Europas“ zu sein.

 

Salsomaggiore und der Schatz des Salzes

Salsomaggiore, eines der wichtigsten italienischen Thermalzentren, verdankt sein Glück der besonderen geographischen Lage und dem Salzwasser, das für seine vielfältigen therapeutischen Eigenschaften und den außergewöhnlichen Reichtum an Mineralsalzen bekannt ist. Es wird insbesondere zur Behandlung von Atemwegserkrankungen, rheumatischen Beschwerden und Frauenleiden eingesetzt.

Der Ortsname, ursprünglich Salso Maiore, geht tatsächlich auf das gewonnene Kochsalz zurück, das bereits in keltischer und römischer Zeit aus dem unterirdischen Grundwasser, das reich an Salz, Brom und Jod ist, gewonnen wurde. Die Salzkonzentration dieses Wassers ist fünfmal höher als die des Mittelmeers, was es in der Antike ideal für die Konservierung von Lebensmitteln machte.

 

Eine in ganz Europa bekannte und geschätzte Ville d'eaux

Die moderne Thermalgeschichte von Salsomaggiore hat ein genaues Anfangsdatum: 1839 entdeckte Lorenzo Berzieri, ein damaliger Amtsarzt, die medizinische Wirksamkeit des Thermalwassers und erwarb eine Konzession für den Gebrauch durch Maria Luisa von Österreich, der regierenden Herzogin von Parma, Piacenza und Guastalla. So begann er den Betrieb des berühmten Thermalbades, das mitten in der Belle Epoque seine größte Pracht erlebte, als es sich in eine in ganz Europa bekannte und geschätzte Ville d’eaux verwandelte.

 

Thermalwasser, Allheilmittel für Gesundheit und Schönheitspflege

Das monumentale Gebäude, das Lorenzo Berzieri gewidmet ist, ein Triumph des Jugendstils von Ugo Giusti und dekoriert mit Skulpturen und Gemälden von Galileo Chini, beherbergt das Wellnesscenter. Es bietet Kneippkuren, Peeling-Behandlungen, ein Thermalbad mit Lichtspielen und Aromen, orientalische, ayurvedische und Hot-Stone-Massagen, sowie das Zentrum für Balneotherapie und Hydrotherapie für die Wasserrehabilitation, das Balneotherapie, Fangotherapie, Inhalationen und Zahnfleischbehandlungen umfasst.

Der nahe gelegene und modernere Thermalkomplex der Terme Zoja, eingebettet in das Grün des Mazzini-Parks, beherbergt die Abteilungen für die Behandlung und Prävention von rheumatischen Schmerzen, Atemwegserkrankungen, Frauenleiden und phlebologischen Erkrankungen. Außerdem steht ein Zentrum für Hydrotherapie und ästhetische Medizin zur Verfügung, das auf Fitness und Rehabilitation im Wasser ausgerichtet ist, sowie die Stärkung der Gefäße durch Wasseranwendungen und Beauty-Behandlungen für Körper und Gesicht anbietet.

 

Auf den Spuren des Jugendstils von Salsomaggiore

Im Anschluss an Ihre Kur dient das Berzieri Wellness Center, Symbol von Salsomaggiore und Zeuge der blühenden Epoche des Art déco, auch als Ausgangspunkt für eine interessante Route zur Entdeckung der Jugendstil-Architektur, die sich in der ganzen Stadt wiederfindet.
Ein Triumph der geschwungenen Linien, kurvig und elegant, inspiriert von Pflanzen und Blumen. Wie zum Beispiel der Scotti-Brunnen, direkt gegenüber, der für die Gewinnung von Wasser verwendet wird, mit einem Käfig aus Glas und Schmiedeeisen, oder die neugotische Galleria Warowland, der Kongresspalast, das ehemalige Grand Hotel des Thermes, die Fassade des ehemaligen Kasinos Kursaal und der Bahnhof mit seinen gewölbten Fenstern und dem breiten Gewölbe an den Gängen des Atriums.

 

Ein aromatischer Zwischenstopp im Grünen

Sie können Salsomaggiore

nicht verlassen, ohne ein paar Stunden in der entspannenden Naturlandschaft des botanischen Gartens Gavinell verbracht zu haben, zwei Kilometer von der Stadt entfernt. Er bietet auf einer Fläche von 12 Hektar über 450 Arten von Aroma- und Heilpflanzen, mit einem anschließenden Besuch im Kräuter- und Duftsaal. Lernen Sie verschiedene Düfte, Essenzen, Öle und Kosmetik- und Lebensmittelprodukte kennen, die mit den wertvollen Kräutern von Gavinell hergestellt werden.

 

Zwischen den Salzburgen schlendern

Planen Sie einen Open-Air-Ausflug in den Hügeln rund um Salsomaggiore, mit Schlössern, die im Mittelalter von den mächtigen Marquis Pallavicino an strategischen Positionen erbaut wurden, um die wertvollen Salinen zu schützen: unter den vielen, verpassen Sie nicht die Festungen von Scipione, Tabiano und Contignaco, die eben aus diesem Grund Salzburgen genannt werden. Sie können Sie auf verschiedenen Wegen erreichen, die mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegt werden können. Sie werden unter dem Namen Salzwege zusammengefasst und sind in das Grün der emilianischen Hügel eingebettet.

 

Süßigkeiten auf dem Weg zurück

Vergessen Sie nicht, ein Souvenir mitzunehmen, das Sie aus den typischen Produkten der lokalen Önogastronomie auswählen können. Wir empfehlen Ihnen die Brutti ma buoni, auf Basis von Eiweiß und Haselnüssen, eine Freude, die Sie, wenn Sie möchten, mit der großen Auswahl an Likören probieren können, die in der Gegend hergestellt werden: die Camomillina, der Nocino, der Bargnolino, auch Prunella gennant, und der Limoncino, die nach jahrhundertealten handwerklichen Rezepten und mit natürlichen Produkten hergestellt werden.

Bewertungen
Bewertungen
()
Sortieren nach
Salsomaggiore Terme

43039 Salsomaggiore Terme PR, Italia

Website

Das könnte Sie interessieren

Natur
Die Landschaften der Emilia Romagna

Die Landschaften der Emilia Romagna

Kunst und Kultur
Museo Enzo Ferrari

Museo Enzo Ferrari

Kunst und Kultur
In Modena, zwischen künstlerischen und gastronomischen Meisterwerken

In Modena, zwischen künstlerischen und gastronomischen Meisterwerken

Relax und Wellness
Castrocaro Terme, antike Oase des Wohlbefindens und der Natur, zwischen Mittelalter und Renaissance

Castrocaro Terme, antike Oase des Wohlbefindens und der Natur, zwischen Mittelalter und Renaissance

Relax und Wellness
Thermen von Riolo, am Apennin, zwischen Quellschlamm und den Schätzen des Territoriums

Thermen von Riolo, am Apennin, zwischen Quellschlamm und den Schätzen des Territoriums

Kunst und Kultur
Photo by: wwikiwalter

Castelli del Ducato in Piacenza und Parma

Önogastronomie
Photo by: Marco Fortini

Das Viereck des Geschmacks von Bologna

Kunst und Kultur
Die Arkaden von Bologna, ein Spaziergang durch die Geschichte

Die Arkaden von Bologna, ein Spaziergang durch die Geschichte

Relax und Wellness
Paarurlaub im Wellness Valley der Emilia Romagna

Paarurlaub im Wellness Valley der Emilia Romagna

Relax und Wellness
Photo by: Ròseo Euroterme Wellness Resort

3 Routen, um in der Emilia-Romagna neues Wohlbefinden zu erlangen

Stadt
Was in Bologna in zwei Tagen zu sehen ist

Was in Bologna in zwei Tagen zu sehen ist

Kunst und Kultur
Casa Artusi

Casa Artusi

Kunst und Kultur
Una sala del Museo Ferrari - Maranello, Emilia Romagna. Photo by: ENIT - Agenzia Nazionale del Turismo, licenza CC BY-NC-SA <https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0/deed.it>

Ferrari-Museen: von Modena nach Maranello, unterwegs mit den "Roten"

Magazine
Photo by: Stefano Triulzi

Romagna Food Trip

Kunst und Kultur
Photo by: Renzo Favalli

In Ravenna für einen Tag auf den Spuren des zeitgenössischen Dante

Önogastronomie
Parmigiano

Parmigiano Reggiano: die Exzellenz

Önogastronomie
Önogastronomische Erlebnisse in Bologna und Umgebung

Önogastronomische Erlebnisse in Bologna und Umgebung

Relax und Wellness
Emilia Romagna, das Erbe der historischen Thermen

Emilia Romagna, das Erbe der historischen Thermen

Relax und Wellness
In der Emilia Romagna hat das Thermal-Wellness die Aromen des Territoriums

In der Emilia Romagna hat das Thermal-Wellness die Aromen des Territoriums

Önogastronomie
Via della Lana e della Seta - Emilia Romagna.

Emilia Romagna: Reise ins Herz des Food Valley

Ops! C'è stato un problema con la condivisione. Accetta i cookie di profilazione per condividere la pagina.