Sie sind in Home / Reisetipps / Made in Italy / Enzo Ferrari Museum

Enzo Ferrari Museum

Wer an Autos denkt, denkt auch sofort an Ferrari. Das kleine sich aufbäumende Pferdchen steht für eine der weltweit bekanntesten Marken. Garantie, Prestige und Qualität bilden die Grundlage dieses Made in Italy.
Emilia Romagna, Terrain der Motoren hat dem Ferrari und vor allem seinem Gründer, Enzo Ferrari, ein ganz besonderes Museum in Modena gewidmet: das beeindruckende MEF: Museo Enzo Ferrari. Museo Enzo Ferrari

Die Struktur
Nach dem Museo Ferrari in Maranello können motorenbegeisterte Besucher hier einen weiteren Kultort besuchen. Die Entstehung eines Museumskomplexes ist Dank der Restaurierung des Geburtshauses von Enzo Ferrari ermöglicht worden, wo er 1898 das Licht der Welt erblickte. Vom ursprünglichen Baukomplex sind noch das Wohnhaus und die Garage erhalten, an die sich ein neues Gebäude mit futuristischem Design, das den Kofferraum eines Ferraris in gelbem Aluminium, die Symbolfarbe der Stadt Modena) als Dachdekoration hat. Sie ist auch die Farbe, die Enzo Ferrari als Hintergrund für sein Pferdchen gewählt hatte. In diesem Museum gibt es eine permanente Austellung und zweitweise spezifische Ausstellungen über Motoren, wie die des 100. Jubiläums von Maserati.

Die Ausstellungen
In diesen 2500 Quadratmetern sind Autos die Hauptdarsteller und kommen von Sammlungen und Museen, sind außerdem Symbol der großen italienischen Marken.
Die Gefährte sind von kurvigem Glas umgeben, in dem sich eine genaue historische Dokumentation befindet, wie auch Objekte, verschiedene Erinnerungsstücke und noch unveröffentlichte Ton- und Videoquellen.
Ein Bereich des Museums ist dem Leben von Enzo Ferrari gewidmet. Eine Videoprojektion, die mit 19 Projektoren gezeigt wird, erzählt die 90 Jahre dieses großeartigen Rennfahrers und Konstrukteurs.

Auch Erinnerungsstücke, Fotos und Dokumente werden die Automobilsportgeschichte, Orte und Rennen, die Menschen, die ihn umgaben und andres zeigen. Schon als Kind, am Anfang des 20. Jahrhunderts, entdeckte er die Rennen, machte Karriere als Mechaniker und Rennfaher.
Nicht zu versäumen wäre anschließend in der perfekt restaurierten Werkstatt, wo der Vater von Enzo arbeitete, das Motorenmuseum Ferrari (Museo dei Motori Ferrari) mit der Ausstellung der als echte Kunstwerke angesehenen Motoren, die zu verstehen geben, warum ein Ferrari einzigartig ist.

Nützliche Infos

MEF

Via Paolo Ferrari 85, Modena
Bahnhofsgebiet, 5 min von Zugbahnhof Modena entfernt und ca 18 km von Maranello.

Tickets und Preise
Vom 1. Oktober bis zum 30. April: täglich und auch feiertags ist das Museum von 9:30 - 18:00 Uhr geöffnet.
Vom 1. Mai bis zum 30. September: täglich auch feiertags von 9:30 bis 19:00 Uhr.

Geschlossen am: 15. Dezember, 1. Jänner.
Die Tickets und Services des Enzo Ferari Musems von Modena und dem Museum von Maranello kann man online kaufen.
Für Gruppen über 15 Personen empfiehlt sich eine Reservierung unter: biglietteriamef@ferrari.com oer per Fax + 39 (0) 59 245267.