Sie sind in Home / Italien Entdecken / Venetien / Cortina D'Ampezzo

Cortina D'Ampezzo

Königin der Dolomiten, so wird Cortina D'Ampezzo genannt. Sie ist im Herzen der Dolomiten situiert, in einem weiten Becken, der von hohen Bergen und einer bezaubernden Natur umgeben.
Der Reiz dieser Landschaft und die zahlreichen Wintersportaktivitäten, die das Gebiet bietet, machen aus diesem Ort eine außerordentlichen Exzellenz für alle Bergliebhaber machen.Cortinaphoto by Paola Dandrea_Archivio Cortina TurismoAls Teil des Dolomiti Supersky – 1200 km an Pisten, die 12 Täler verbinden – bietet Cortina eine große Auswahl an Skitouren, wie die Olympia Skitour, die den Strecken der Winterspielen 1956 folgt, die Strecke Grande Guerra, die die Erinnerungsorte des ersten Weltkrieges und die Tour Cinque Passi, die mit ihren 26 km an Piste, die längste der Dolomiten ist.

In diesem bezaubernden Gebiet kann man jedoch noch viele weitere Sportarten ausüben: Reiten, Mountainbiken, Bergwandern und Rafting sowie Kajak- und Kanufahren.
Fast eine Pflicht ist ein Ausflug entlang der vielen Pfade des Naturparks der Ampezzo Dolomiten, der mit zahlreichen Hütten für den Empfang der Reisenden ausgestattet ist.

Der Komfort, die Atmosphäre der Lokale in den Stadtzentren, die Eleganz und die Qualität der Geschäfte, der Restaurants und der Hotels ergänzen das Angebot Cortinas, einer der exklusivsten und wichtigsten Bergortschaften Italiens.
Entlang der Hauptstraße findet man beispielsweise zahlreiche exklusive Boutiquen, in denen man das Beste der italienischen Mode und des lokalen Handwerks sowie Kunststücke, Schmuck und Antiquariat.