Sie sind in Home / Reisetipps / Rund- und Erlebnisreisen / Kreuzfahrten

Kreuzfahrten

Italien ist mir ihren  7500 km an Küste, den zahlreichen Golfen und Buchten sowie Häfen und Touristenattraktionen, eines der beliebtesten Kreuzfahrt-Ziele Europas.
Immer mehr Reisende sehen in einer Kreuzfahrt einen optimalen All-inklusive Urlaub, der Spaß, Kultur, Entspannung und Vielfalt verbindet, umgeben vom blauen italienischen Meer und ohne einen ständigen Wechsel der Unterkunft.Portofino, LigurienDas Belpaese ist, dank seiner optimalen Wetter- und Meeresverhältnissen, seines milden Klimas sowie der Zugänglichkeit seiner Häfen und des vielfältigen touristischen Angebots, Protagonist sowohl der internationalen Routen, als auch derer, die das Mittelmeer bereisen. 

In der Tat bietet Italien die Möglichkeit, von ihren Häfen, für internationale Ziele abzufahren (einer von drei Reisenden fährt von einem italienischen Hafen ab), ist jedoch hauptsächlich Ziel zahlreicher Kreuzfahrten.


Unter den wichtigsten Häfen finden wir die von CivitavecchiaVenedigNeapel,    LivornoSavona und Bari; besonders wichtig ist der Hafen von Civitavecchia, der im europäischen Ranking an der Spitze für die Anzahl an Reisenden und Durchgangsverkehr liegt und besonders günstig für Ausflüge nach Rom, ein  Unesco Welterbe, positioniert ist.

Der Hafen von Neapel andererseits ist zwar kein Abfahrts- und Ankunftshafen, zählt jedoch zu den beliebtesten Zwischenstopps Europas; in der Tat kann man von hier zahlreiche Ausflüge zu den Inseln (Capri, Ischia  und Procida) machen sowie zur bezaubernden Amalfiküste.

Venedigs Hafen zählt zu den beliebtesten Zielen der  italienischen und internationalen Seefahrt- Gesellschaften, die von dem Halt an einer des schönsten Städten der Welt sicherlich profitieren.

Messina ist ebenfalls reichlich von Kreuzfahrern besucht, die von hier aus Ausflüge zu den bezauberndsten Zielen Siziliens machen können, wie beispielsweise nach Taormina.

Weiter im Norden, können diejenigen, die an den ligurischen Häfen (Genua, Savona,La Spezia) halt machen oder einfach vorbei fahren, die einzigartige Aussicht auf die Ortschaften der Cinque Terre, auf die wilde Natur sowie auf weitere Schmuckstücke der Küste wie Portofino, genießen.

Seit einigen Jahren werden in Italien jedoch auch Flussfahrten angeboten, wie die an der Loire und am Nil, was einen einzigartigen Urlaub entlang des Po-Deltas  und Venedigs Lagune ermöglicht.

Italien ist jedoch nicht nur beliebtes Kreuzfahrt-Ziel sondern auch die Heimat zahlreicher renommierter Gesellschaften, die einzigartige Urlaubsmomente auf der ganzen Welt anbieten. 

Nützliche Infos

Nützliche Infos

Nach einer Studie der Nationalen Bilateralen Stiftung des Tourismus wird Italien  in den Folgenden Jahren über 47 Seefahrtsgesellschaften und 148 Schiffen verfpgen, die in 12 Regionen und 66 Häfen entlang der Küste halten werden.


Nützliche Links