Sie sind in Home / Reisetipps / Essen und Trinken / Toskana / Caccuccio auf Livorner Art

Caccuccio auf Livorner Art

Caccuccio auf Livorner Art

Tempo  Zubereitungszeit: 60'
Dosi Portionen: 4 Personen
Difficoltà Schwierigkeit: Hoch

Zutaten:
• 4 Knoblauchzehen
• 1 Stengel Sellerie
• 200 gr geschälte Tomaten
• 400 gr Mollusken (Sepia, Tintenfisch, Rotbarsch)
• 400 gr Mollusken (Miesmuscheln, Venusmuscheln)
• 400 gr Schalentiere (große Krebse, Garnelen, Scampi)
• 300 gr Fisch (roter Knurrhahn, roter Drachenkopf)
• 200 gr grauer Glatthai
• Pfefferoni
• kaltgepresstes Olivenöl
• Zwiebel
• Karotten
• Brot
• Rotwein

 

Preparazione  Zubereitung


1. Die Mollusken und die Fische säubern die Köpfe dienen der Suppe). Die Fische in größere Stücke schneiden und die Seppia und den Tintenfisch in Scheiben schneiden.

2. Den Fisch und die Fischköpfe in eine Pfanne mit feingehackter Zwiebel, Karotte und Petersilie und zum Kochen bringen.
40 Minuten lange auf niedriger Stufe kochen lassen.

3. In einer Pfanne das Olivenöl mit der feingehackten Zwiebel erhitzen. Knoblauch, Petersilie und die Tomaten schneiden.

4. Wenn die Zwiebel goldbraun ist, das Gehackte, die Sepia und den in Streifen geschnittenen Tintenfisch dazugeben, öfters umrühren und mit Wein ablöschen. Die Tomaten dazugeben und für eine halbe Stunde kochen lassen.

5. Den Fisch aus der Suppe nehmen und durch ein Passiergerät treiben.
Die Suppe der Tomatensauce beigeben.

6. In einer Pfanne die Miesmuscheln kochen bis sie sich öffnen. Die leeren und geschlossen gebliebenen entfernen. Die Flüssigkeit heraussieben und in einem Behälter aufbewahren.

7. Die Garnelen, Krebse und den grauen Glatthai in eine Pfanne geben, anschließend den roten Drachenkopf, den roten Knurrhahn und die Miesmuscheln dazugben. 15 Minuten lange kochen lassen.

8. Brotscheiben anrösten, mit Knoblauch einreiben und auf die Teller legen. Dann den fertigen Caciuccio dazugeben.

Guten Appetit!