Sie sind in Home / Nachrichten /  Festival der Wissenschaft 2012

Festival der Wissenschaft 2012

25.10.2012 - 04.11.2012

Genua, 25. Oktober bis 4. November 2012 – Zehnte Ausgabe im Zeichen der Vorstellungskraft

Piazza de Ferrari - Genova

Piazza de Ferrari - Genua

 Das Festival der Wissenschaft von Genua feiert sein zehntes Jubiläum mit einer Ausgabe im Zeichen der Vorstellungskraft.
In den zehn Jahren schaffte es das Festival, die Wissenschaft für alle zugänglich zu machen und sie in ein großes Spiel zu verwandeln.
Die Veranstaltung zieht in dieser Ausgabe eine Bilanz ihrer bisherigen Terminen mit der Rückkehr ihrer wichtigsten Gäste: Edoardo Boncinelli, Luca Cavalli Sforza, bekannter Genetiker, dem auch die Ausstellung „I viaggi di Luca Cavalli Sforza“ gewidmet sind, Giulio Giorello, Umberto Guidoni, Piergiorgio Odifreddi, Lisa Randall, Martin Rees, Ian Tattersall, Catherine Vidal.

Zurück auch, in einer moderneren Form, eine der schönsten Wissenschafts-Ausstellungen, die in Zusammenarbeit mit dem CNR (Consiglio Nazionale delle Ricerche – Nationalrat der Forschung) realisiert wurde, Preisträgerin des Titels Best Exhibition an der Shanghai Science Festival: „Semplice e complesso“ („Einfach und kompliziert“).
Für das 50 jährige Jubiläum von Enel (Nationalbehörde für Energie) wird außerdem „Enel 5.0“ angeboten, ein interaktives Museum. Hier wird mit innovativen und mitreißenden Technologien den Besuchern, die Geschichte und die Wichtigkeit des größten italienischen Energiebetriebs des Landes näher gebracht, angeknüpft mit der Geschichte Italiens und deren wichtigsten Ereignissen, Veränderungen und Fortschritte.

Nützliche Informationen

http://www.festivalscienza.it
info@festivalscienza.it 


Infos und Tickets

Piazza De Ferrari
Palazzo della Regione Liguria
Erdgeschoss
Piazza De Ferrari 2r