Sie sind in Home / Nachrichten /  Festival im Itriatal

Festival im Itriatal

13.07.2013 - 01.08.2013

"Visioni oltre confine" für das Opernfestival Apuliens

"Artaserse",  Johann Adolf Hasse - Festival Valle d'Itria 2012

"Artaserse", Johann Adolf Hasse - Festival Valle d'Itria 2012

 Am 13. Juli beginnt im Hof des Palazzo Ducale von Martina Franca (bei Taranto) die 39. Ausgabe des Festival della Valle d'Itria, mit einem Programm im Zeichen wichtiger Jubiläen: Verdi, Wagner, Britten und Carlo Gesualdo. 

Giuseppe Verdi wird mit seiner Jugendoper „Giovanna d'Arco“ geehrt sowie mit dem bekannten „Requiem“.
Im Programm finden wir aber auch die komische Oper „Crispino e la Comare“ sowie den Klassiker der apulisch-neapolitanischen Schule „L'Ambizione delusa“ von Leonardo Leo, eine Produktion der Accademia del Belcanto.

Zu Ehren des deutschen Komponisten Wagner ist weiter eine bedeutender „Wagner Abend“ mit dem ersten Akt der „Walküre“ vorgesehen. Weitere Termine sind die mit „Maria di Venosa“ von Francesco d'Avalos sowie mit den inzwischen Traditionellen: Konzert für die Seele (Concerto per lo Spirito), „Novecento e Oltre“, „Fuori Orario“ (mit Widmungen an Gesualdo und Britten) und „Festival Junior“, mit einer für Kinder komponierten Oper, „Le Falene“, eine Arbeit der jungen Komponistin Daniela Terranova.

Nützliche Informationen

www.festivaldellavalleditria.it
info@festivaldellavalleditria.it

Tel. +39 080.4805100 - 080.4307259
(Von Montag bis Freitag, 10.00 bis 13.00)

Wegbeschreibung

Wo: Palazzo Ducale 
Stadt: Martina Franca 
Provinz: Taranto
Region: Apulien