Sie sind in Home / Nachrichten /  13. Architektur-Biennale

13. Architektur-Biennale

29.08.2012 - 25.11.2012

Venedig, 29. August bis 25. November 2012 – Architektur im Dienst der Menschen

Arsenale

Arsenal

Die 13. Internationale Architektur-Biennale geht vom 29. August bis zum 25. November in Venedig auf die Bühne, mit dem aussagekräftigen und modernen Titel : Common Ground, gemeinsamer Boden. Ein eindeutige Wahl, Architektur im Dienst der Menschen, die die Umwelt und das Umfeld respektiert und nicht als Ausdruck künstlerischer Eitelkeit fungiert. 
In einer einzigartigen Ausstellung, die sich vom Zentral-Pavillon bis zu den Arsenal Gärten ausdehnt, werden 69 Projekte von Architekten, Fotografen, Künstlern, Kritikern und Wissenschaftlern ausgestellt. Diese sind originelle Projekte und Installationen, die ausdrücklich für die Biennale kreiert wurden und für deren Kreation mehrere Kollegen, die sich dasselbe Common Ground teilen mitgewirkt haben. Die Gesamtzahl der Teilnehmer ist 119.

Neben der Ausstellung finden wie gewohnt, in den historischen Pavillons, den Gärten, im Arsenal sowie im historischen Zentrum, die 55 Länderrepräsentationen. Die Länder, die dieses Jahr zum ersten Mal vertreten sind, sind 4: Angola, Kosovo, Kuwait und Perù. 

Der italienische Pavillon, im Arsenal, wird vom Ministerium für Kulturgüter und -Aktivitäten in Zusammenarbeit der PaBAAC – Generaldirektion für die Landschaft, die Schönen Künste, die Architektur und die zeitgenössischen Künste, 3,geleitet und von Luca Zevi kuratiert.  
Weitere offizielle Nebenveranstaltungen der 13. Architektur-Biennale werden in verschiedenen Bereichen der Stadt, von internationalen Institutionen angeboten.

Nützliche Informationen

www.labiennale.org


Öffnungszeiten 10-18 Uhr

Montags geschlossen (Außer Mo. den 3. September und Mo. den 19. November 2012)

Ticket-Office:
Gärten und Arsenal (Campo della Tana): 10.00 – 17.30 Uhr

Wegbeschreibung

Wo: Gärten und Arsenal
Stadt: Venedig
Region: Venetien