Sie sind in Home / Video / Video / Die Thermalquellen von Acqui Terme

Die Thermalquellen von Acqui Terme


Wenn man in der Stadt Acqui Terme ankommt, musst man zuerst der Platz „ della Bollente“ besichtigen. Hier am Zentrum des Platzes befindet sich eine Thermalquelle in Form einer Ädikula aus Marmor, geschaffen im Jahr 1879, die 74,5 °C heißes heilendes Wasser, das Schwefel, Jod, Salz und Brom enthält, spendet. Dieses Thermalwasser ist heilend für die Atemwege und den Blutkreislauf. Nach der Legende wurden die Neugeborenen an der Quelle gebracht, um drin für einen Augenblick eingetaucht zu werden.Wenn sie davon lebendig herauskamen, bekamen sie den Nachname „ sgaiento“, was verbrannt bedeutet.