Sie sind in Home / Reisetipps / Kunst und Geschichte / Auf Entdeckungstour in Rom : Caravaggio / Reiseroute: Caravaggios Werke in Rom

Reiseroute: Caravaggios Werke in Rom

Es gibt keinen besseren Weg, Michelangelo Merisi, den sogenannten Caravaggio kennenzulernen, als diesen vorgeschlagenen Verlauf zu folgen, der in Rom die Entdeckung der "intakten und besterhaltendsten" Meisterwerke des großen Künstlers ermöglicht.

 

Beginnen wir unsere Reise::

Triptychon von St. Matthäus von Caravaggio in der Barockkirche San Luigi dei Francesi


Matthäus und der Engel
Eines der wichtigsten Aufträge in Caravaggios Karriere war die Ausgestaltung der Contarelli-Kapelle in der Barockkirche San Luigi dei Francesi in der Nähre von Piazza Navona im Jahr 1559. Hier fertigte er drei Gemälde mit Thema die Figur des Hl. Matthäus: die Berufung des Matthäus zum Apostel, das Martyrium des Matthäus und Matthäus und der Engel. Die Platzierung dieser Gemälde in der Kapelle bewirkten großen Einfluss auf die Kunst und machten den Caravaggismus zu einer neuen Kunstströmung unter den jungen Künstlern. Eines der drei Werke wurde ursprünglich abgewiesen und Caravaggio wurde gezwungen ein neues zu fertigen:  das Original des Matthäus und der Engel stellte den Heiligen als einen kahlen Mann mit verschmutzten Beinen dar, der mit großer Schwierigkeit schrieb und dem der Engel sogar die Hand hielt um ihm dabei zu helfen. Von seinen Auftraggebern abgelehnt, wurde es schließlich entweder vom Bankier und Mäzen Vincenzo Giustiniani, oder seinem Bruder, dem Kardinal Benedetto, gekauft. Caravaggio malte eine neue Version, die idealisiert war und die Erwartungen der Auftraggeber besser wiederspiegelte und so in die Kapelle eingefügt werden konnte. Die erste Version wurde leider während des zweiten Weltkrieges zerstört und nur Bildaufnahmen bezeugen heute die Existenz dieses Kunstwerks.

Bekehrung Pauli und Kreuzigung Petri in der Kapelle der Kirche Santa Maria del Popolo


Die Bekehrung Pauli
In der Kapelle der Kirche Santa Maria del Popolo, auf dem glaichnamigen Platz, kann man zwei weitere Meisterwerke des Künstlers bewundern: die Bekehrung Pauli und die Kreuzigung Petri. Deren originale Versionen wurden ebenfalls abgewiesen und die nun sichtbaren Werke wurden im Jahr 1601 gefertigt. Die Originalversion des ersten (die Bekehrung Pauli) war eine komplexe Komposition, die den Heiligen in einer zweiten Ebene präsentierte, im Gegensatz zur zentralen Rolle des Pferdes. Diese wurde also erneut in der heutigen Version angefertigt und in die Cappella Cerasi aufgenommen. Die erste Version ist Teil der Privatsammlung der Familie Odescalchi Balbi, die von Zeit zu Zeit dem Publikum geöffnet ist. Dieses Glück hatte jedoch nicht die Originalversion der Kreuzigung Petri, die verloren ging. Manche Wissenschaftler haben ein Gemälde in der Eremitage in Sankt Petersburg als das vermisste Gemälde identifiziert, seine Echtheit ist jedoch nicht bestätigt.  Weiter auf unsere Kirchentour kommen wir zur Kirche Sant'Agostino, in der man die Loreto-Madonna und die Pilger-Madonna bewundern kann, die 1604 im Auftrag von Ermete Cavalletti zur Schmückung der Familienkapelle im Inneren der Basilika gefertigt wurde.  

Von hier beginnen wir nun einen Spaziergang auf die Entdeckung Caravaggios in verschiedenen Museen und Sammlungen der ewigen Stadt.

Loreto-Madonna (und die Pilger-Madonna) wir zur Kirke Sant'Agostino


Loreto-Madonna (und die Pilger-Madonna)Weiter auf unsere Kirchentour kommen wir zur Kirche Sant'Agostino, in der man die Loreto-Madonna und die Pilger-Madonna bewundern kann, die 1604 im Auftrag von Ermete Cavalletti zur Schmückung der Familienkapelle in der Basilika gefertigt wurde.  

Von hier aus beginnen wir nun einen Spaziergang auf die Entdeckung Caravaggios in verschiedenen Museen und Sammlungen der ewigen Stadt. 


Die Reuige Magdalena, Ruhe auf der Flucht nach Ägypten und Johannes der Täufer wir zur la Doria Pamphilj-Gallerie  


Ruhe auf der Flucht nach ÄgyptenThe Galleria Doria Pamphili contains three of his paintings: The Penitent MagdaleneRest on the Flight into Egypt and two identical versions of St. John the Baptist. The Magdalene made up a part of a series of decorations destined to the rooms of the first patron, Cardinal Francesco del Monte (mentioned above). The real-life model for the work was actually a prostitute, who also posed for Death of the Virgin (now in the Louvre); sadly, she was eventually found dead at the bottom of the Tiber River. As for Rest on the Flight into Egypt, it was Caravaggio’s first religious masterpiece.
 

Knabe mit Früchtekorb, Kleiner Kranker Bacchus, Loreto-Madonna Täufer und David und Goliath wir zur Galleria Borghese


Knabe mit FrüchtekorbTrotz Alledem ist die Königin unter den Galerien unserer Tour die Galleria Borghese, die eine einzigartige Sammlung bietet, vielleicht die beste, die ein einziges Museum bieten kann: Knabe mit Früchtekorb, Kleiner Kranker Bacchus (mögliches Selbstportrait), Loreto-Madonna, der Heilige Hieronymus, Johannes der Täufer sowie David und Goliath, indem Caravaggio sich selbst im Gesicht des enthaupteten Riesen porträtiert hat.


Die Grablegung Christi wir zur Vatikanmuseen


Die Grablegung Christi
Die Vatikanmuseen beherbergen ein einziges Werk, jedoch von besonderen Schönheit: Die Grablegung Christi. Dieses Gemälde ist eines der wenigen Caravaggios, die einstimmig begrüßt wurden und wàhrend dieses sogar die Bewunderung zeitgenössischer Kunstkritiker wie Baglioni und Bellori bekam. Von all seinen Werken ist dieses sicherlich das prächtigste.


Judith und Holofernes wir im Palazzo Barberini


Zwei weitere Gemälde finden wir im Palazzo Barberini: Judith und Holofernes, das aufgrund seiner realistischen Darstellung, zu der Zeit, für Empörung und Ekel bei den Besuchern gesorgt hatte. Der Einfluss dieses Werks ist in den späteren Werken von Artemisia Gentileschi ( Judith enthauptet Oloferne, 1620) und Francisco de Goya (Judith und Oloferne, 1820) erkennbar. Es folgt Narziss aus der Zeit 1597- 1599.

Johannes der Täufer Jung mit Lamm) in den Kapitolinischen Museen



Johannes der Täufer (Jung mit Lamm)In den Kapitolinischen Museen kann man einen weiteren Johannes der Täufer sehen, noch eine der acht Darstellungen des Heiligen, die der Künstler im Laufe seiner Karriere gefertigt hat. Diese ist bekannt unter den Namen Johannes der Täufer (Jung mit Lamm) und entspricht dem Gemälde, das auch in der  Doria Pamphilj Gallerie zu sehen ist. Hier sehen wir außerdem die Buenaventura, ein Gemälde, das stark bewundert wurde und von vielen Caravaggisten wie Vouet, Manfredi und Finson kopiert wurde.





Johannes der Täufer sich im Palazzo Corsini

Johannes der TäuferEin weiterer Johannes der Täufer befindet sich im Palazzo Corsini. Diese Darstellung des Heiligen unterschiedet sich stark von der vorigen, da es um eine ungewohnte Ikonographie handelt.  Der Junge ist nur durch seine Symbole (der Stock, das Kamelfell usw.) als der Täufer zu erkennen

Nützliche Infos

Nützliche Infos

SAN LUIGI DEI FRANCESI

Öffnungszeiten
Täglich: 10 -12.30 und 15-19 Uhr außer Donnerstag Nachmittag
Messen
Mo. bis Fr.  19 Uhr Samstag: 12:30 Uhr Sonntag: 10:30 Uhr

Via Santa Giovanna d'Arco, 5
00186 Rom
Tel.: +39 06.68.82.71


SANTA MARIA DEL POPOLO

Öffnungszeiten
Täglich : 7.00 - 12.00 und 16.00 - 19.00 Uhr
Sonn- und Feiertage : 8.00 - 13.30 / 16.30 - 19.15
Messen
Täglich 7.00 - 8.00 - 9.00 (außer Juli und August) - 10.00 - 18.30 Uhr
Sonn- und Feiertage : 8.00 - 9.00 - 10.00 - 11.00 - 12.00 - 13.00 - 18.30

Piazza del Popolo 12
00187 Roma
Tel.: (+39)-063610836/ Fax (+39)-063203155


SANT'AGOSTINO

Öffnungszeiten
Täglich 7:30-12:00 und 16:00-19:30 Uhr
Tel.: +39 0668801962

Piazza di San’Agostino 1 
00186 Rom

D
ORIA PAMPHILJ- GALERIE

Öffnungszeiten
Täglich 10:00 bis 17:00

Via del Corso 305
00186 Rom
Tel.:+39 06/6797323

Eintrittspreis:11 € (Inkl. Audioguide)
Eintrittspreis ermäßigt und Gruppen: 7.50 €

GALLERIA BORGHESE

(Es ist notwendig im Voraus zu reservieren)
Öffnungszeiten 
Täglich 9:00  bis 19:00. Montags geschlossen

Piazzale del Museo Borghese 5 
00197 Rom
Tel.: + 39 06 32810

Eintrittspreis: 11 €
Eintrittspreis ermäßigt: 6.50 €


VATIKANISCHE MUSEEN

Öffnungszeiten 
Mo. bis Sa.  9 bis 18 Uhr

Viale Vaticano
00165 Rom
Tel.: + 39 06 69884676

Eintrittspreis: 15 €
Eintrittspreis ermäßigt: 8 €
Schüler: 4 €


PALAZZO BARBERINI

Öffnungszeiten
Di. bis So.  8.30 bis 19 Uhr
Geschlossen: Montags, 1. Jan., 25. Dez.

Via delle Quattro Fontane 13
00184 Rom
Tel.: + 39 06 4824184

Infos und Tickets:
Tel.: +39 06 32810
Infos für Gruppen:
fax +39 06 32651329
Führungen für Gruppen:
fax +39 06 8555952
(Die Kasse schließt eine Stunde vor Museenschließung)


GALLERIA CORSINI

Öffnungszeiten
Di. bis So. 8.30 bis 19.30 Uhr
Geschlossen: Montags, 1. Jan., 25. Dez.

Via della Lungara 
1000165 Roma
Tel.: +39 06 68802323

Infos und Reservierungen:
Tel.: +39 06 32810
Führungen:
Tel.: + 39 06 8555952 
Führungen für Gruppen:
Tel.: +39 06 32651329
Letzter Eintritt eine Halbe Stunde vor Schließung

Offizielle Seite für Infos und Tickets


KAPITOLINISCHE MUSEEN

Öffnungszeiten
Di. bis So. 9 bis 20 Uhr 
24. und 31. Dez. 9 bis 14 Uhr
(die Kasse schließt eine Stunde vor Museums-Schließung)
Geschlossen: Montags, 1. Jan., 25. Dez. und 1. Mai.
Die Kasse befindet sich auf dem Platz des Campidoglio, im Erdgeschoss des Palazzo die Conservatori

Piazza del Campidoglio 1
00186 Rom
Tel.: +39 06 0608