Sie sind in Home / Video / Video / Ravenna, die Stadt der Mosaike

Ravenna, die Stadt der Mosaike


Ravenna bewahrt den Zauber einer stolzen Hauptstadt des Weströmischen Reichs. Einzigartig in der Welt, bewahrt sie auch unschätzbare architektonische Meisterwerke, die vom Übergang von der frühchristlichen zur byzantinischen Kunst zeugen. Besonders wichtig sind darunter die Anlage San Vitale, die Mausoleen Galla Placidia und Teodorico, S. Apollinare und das Baptisterium der Kathedrale, die allesamt eindrucksvoll mit herrlichen Mosaiken dekoriert sind. Der Eindruck ist gewaltig. So stark, dass einer der Gründer der modernen Psychologie, Carl Gustav Jung, hier von Halluzinationen im Baptisterium erzählt hat.