Sie sind in Home / Reisetipps / Glaube und Spiritualität / Ostern in Italien / Bormio und die Pasquali

Bormio und die Pasquali

 

Während der Karwoche sollte man im Norden Italiens die Tradition der Pasquali in Bormio, in der Provinz von Sondrio, nicht verpassen.
Bormio ist ein touristischer Ort der Lombardei, bekannt sowohl für seine beeindruckenden Skipisten, als auch für seine Therme, die im Inneren des zauberhaften Parco Nazionale dello Stelvio liegt.

Die Pasquali ist ein Ritual, das seit Jahrhunderte den Frühling willkommen heißt.
Während der Feier werden 5 Lämmer, auf jeweils einem Wagen, gesegnet während die Contrade (historische Viertel der Stadt) in einem Rennen gegeneinander antreten.

Die Tradition der Pasquali kommt vom Brauch der Lamm-Opfergabe. In diesem Zusammenhang war einst der Pasquale die Wagen-Struktur, auf der die Bewohner der verschiedenen Contrade, die Lämmer als Opfergabe für Gott legten.
Die Entscheidung diese Wagen zu verzieren und zu dekorieren wurde schnell zum Brauch und zu einem wahren Wettbewerb, der heute noch besteht.

Heutzutage sind die Pasquali beeindruckende Motivwagen mit religiösem Inhalt.
Diese werden von den Bewohnern Bormios, die in fünf Gruppen unterteilt (Maggiore, Dossorovina, Buglio, Combo, Dossiglio) in einem Umzug am Ostersonntag gegen einander antreten.

Als Basis dient ein Bahren - Holzgestell, auf denen wertvolle Kunsthandwerkswerke gestellt und getragen werden. 
Die Vorbereitung dieser Wagen beginnt bereits am Ende des Weihnachtsfests und sieht die Beteiligung aller Bewohner vor.

Beeindruckend ist die Art in der die Arbeiten geheim gehalten werden; Es ist strengstens verboten die Arbeit außerhalb der Gruppe zu zeigen oder Details der Gegnerarbeiten zu erfahren oder zu verbreiten.
Am Umzugstag gewinnt schließlich der Wagen, der die meisten Stimmen bekommt, bezüglich bestimmter Kriterien: Aussehen, religiöse Bedeutung und Qualität der Verarbeitung.
Die Pasquali sind ein zusätzlicher Grund um dieses beeindruckende Land zu besuchen, das inmitten der unberührten Natur der Veltlin-Alpen liegt.