Sei in Home / Notizie /  Aperitivo Ad Arte

Aperitivo Ad Arte

05.06.2013 - 26.09.2013

Neue Ausgabe der Kultur-Aperitifs in drei Museen in Florenz

Nach dem Erfolg der ersten Ausgabe, beginnt wieder das Festival „Aperitivo ad Arte“, eine Reihe an Treffen, die unter der Woche zu drei staatlichen Museen der toskanischen Hauptstadt einladen.
Die teilnehmenden Museen sind die Uffizien (ab dem 6. Juni), das Bargello (vom 6. August) und die Galerie der Akademie (ab dem 5. Juni).
Die Veranstaltungen finden nach Schließung statt und bieten ein vielfältiges Kulturprogramm (mit Führungen in einigen Sälen der Museen) aber auch Austauschmomente für die Besucher, die ein Aperitiv in solch bezaubernden Umgebung genießen können.

Die Uffizien laden bis zum 26. September zu dieser andersartigen Initiative ein und genauer, jeden Donnerstag von 19 bis 22 Uhr. Die Ausstellungsbereiche, zu denen die Besucher Zugang haben werden, sind die Säle des Cinquecento (auch genannt Rote Säle) mit Gemälden von Raffaello, Bronzino, Allori, Vasari, Andrea Del Sarto, Rosos Fiorentino, Pontormo; Das Aperitiv wird auf der Terasse über der Loggia die Lanzi serviert.
In der Galerie der Akademie kann dagegen jeden Mittwoch die Galerie die Prigioni mit Davids Tribüne besichtigt und ein Aperitiv im bezaubernden Hof des Museum genossen werden.
Das Nationalmuseum Bargello lädt Sie schließlich von August bis September in seinen Hof, den Saal Michelangelo und Rinascimento und den Saal Donatello ein.

Nützliche Informationen

www.polomuseale.firenze.it
firenzemusei@operalaboratori.com

Tel. 055-294883

Tickets
15,00 Euro