Sie sind in Home / Reisetipps / Kultur und Veranstaltungen / Karneval von Italien / Der Karneval von Fano

Der Karneval von Fano

Carnevale di Fano - Photo by Fano Ufficio Turismo Karneval von Fano, einer der ältesten Italiens

'Semel in anno licet insanire', 'einmal im Jahr darf man verrückt sein´ dieses antike römische Sprichwort scheint seinen fruchtbaren Boden in Fano, in den Marken, gefunden zu haben, wo einer der berühmtesten Karnevale Italiens stattfindet. Feierlichkeiten des Karneval von Fano dauern über ein Monat lang: die Leute der Stadt legen ihre gewöhnliche Kleidung ab und verkleiden sich auf alle möglichen Art und Weisen, um an Umzügen mitzumachen, an denen Fano nicht zu sparen scheint. Eine Atmosphäre des puren Vergnügens!

Das ist natürlich Tradition. Wenige wissen jedoch, dass in Fano der Karneval seine Geburtsstunde bereits im Mittelalter hat, zumindest der Legende nach seit dem Zeitpunkt, zu dem sich 2 der wichtigsten Familien der Stadt versöhnt haben: die Del Cassero und die Da Carignano.

Dennoch treiben nicht nur Geschichte und Tradition diese Veranstaltung voran, die jährlich jede Menge Menschen zusammenruft: der Karneval von Fano ist in der Tat einer der süßesten Karnevale der Welt, der einzige, an dem man regelrecht mit Schokolade bombardiert wird. Schokolade, Zuckerl und Süßigkeiten fliegen in großen Mengen von allegorischen Karren in das bunte Treiben, wo sie dann von Groß und Klein aufgefangen werden.

Wichtige Informationen

Wichtige Links

Anfahrt

Mit dem Auto
Schnellstraße 16 Adriatica
Schnellstraße  3 Flaminia (Richtung Rom)
Autobahn A14 - Abfahrt Casello di Fano

Mit dem Zug

Bahnhof Fano (Strecke Ancona-Bologna, Strecke Falconara-Orte Richtung Rom)

Mit dem Flugzeug

Falconara ('Raffaello Sanzio') 45 km entfernt

Rimini ('Federico Fellini') 50 km entfernt