Sie sind in Home / Reisetipps / Essen und Trinken / Kampanien / Pizza Margherita

Pizza Margherita

Pizza Margherita

Tempo  Zubereitung: 30' Vorbereitung + 15' Backzeit
Dosi Portionen:  4 personen
Difficoltà Schwierigkeitsgrad: Einfach

Zutaten für den Teig:  

• 600 ml Wasser
• 25 g. Bierhefe
• 1 kg Mehl (und noch ein wenig für die Arbeitsfläche)
• 2 TL Zucker
• 20 g Salz
• 6 EL Naturolivenöl Extra

Zutaten für den Belag:  

• 700 ml Tomatenbrei
• 600 g Büffelmozzarella aus Kampanien DOP
• 12 Basilikum-Blätter
• Naturolivenöl Extra
• Salz

Preparazione Zubereitung des Teig

1. Häufen Sie das Mehl auf ein Backbrett und formen Sie ein Loch in die Mitte. Leeren Sie in eine Schale ein Glas lauwarmes Wasser und lösen Sie darin die Bierhefe und den Zucker auf. Rühren Sie bis diese sich vollständig aufgelöst haben und geben Sie dann die Flüssigkeit in die Mehlmulde.

2. Lösen Sie in eine andere Schüssel 20 g Salz in ein Glas lauwarmes Wasser auf und geben Sie noch einen EL Öl hinzu. Geben sie dann auch diese Flüssigkeit dem Mehl hinzu.

3. Kneten Sie gut bis Sie einen weichen und ebenen Teig erhalten. Geben sie jeweils ein wenig Mehl oder Wasser hinzu im die gewünschte Konsistenz zu erhalten.

4. Legen Sie den Teig in eine vorher mit Mehl bestreute Schüssel und decken Sie ihn mit einem sauberen Küchentuch. Lassen Sie nun den Teig 1 bis 1,5 Stunden ruhen bevor Sie ihn ausrollen.


Preparazione Zubereitung der Pizza

1. Geben Sie den Tomatenbrei in eine Schüssel und würzen Sie ihn mit etwas Salz und 4 EL Olivenöl.

2. Teilen Sie den zuvor zubereiteten Teig in 4 gleichgroße Stücke. Rollen Sie jedes Stück auf ein rundes Pizzablech (max 30cm Durchmesser) aus.

3. Verteilen Sie ebenmäßig auf den Teig erst die Tomatensoße und dann den Büffelmozzarella , entweder gerieben oder in Scheiben.

4. Backen Sie für 15' auf 250°C. Einmal fertig gebacken, legen Sie die Basilikum-Blätter auf die Pizzas und servieren Sie.

Guten Appetit!